Impressum

Impressum


    Boletus GmbH
    01257 Dresden
    Bismarckstraße 56
    Webshop: kitchenfun.de
    Telefon: +49 (0)351 32375720
    Telefax: +49 (0)351 32375722
    E-Mail: info@kitchenfun.de
    Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Martina Pilz
    Amtsgericht Dresden HRB35643
    USt-IDNr.: DE 179027115
   
Kontakt.
    Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00 UHR bis 18:00 UHR unter der Telefonnummer 0351 32375720 sowie per E-Mail unter info@kitchenfun.de.

Externe Links
    Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienstanbieter verantwortlich.
Aus diesem Grunde lehnen wir jedwede Haftung für Seiten, auf welche wir verlinken, in gesetzlich zulässigem Umfange ab. Dies gilt insbesondere für eine Haftung aus Schäden, die dem Seitenbesucher durch Viren, Malware etc. entstehen. Sollten Seiten, auf welche wir verlinken, nicht mehr aufrufbar sein oder sollte von diesen Seiten eine Gefahr ausgehen oder die Seiten über rechtswidrige Inhalte verfügen, bitten wir um eine Mitteilung, damit wir dies überprüfen und die Links, die auf solche Seiten führen, ggf. entfernen können.

Rechtliche Hinweise für Wettbewerber, Abmahnvereine, Patent- und Rechtsanwälte:

 Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und der damit verbundenen Kosten, bitten wir Sie, uns im Falle von wettbewerbsrechtlichen Problemfällen bereits im Vorfeld über die hier veröffentlichten Kommunikationsmöglichkeiten zu kontaktieren. Mit dieser Maßnahme kommen Sie Ihrer Schadenminderungsobliegenheit im Sinne des § 254 BGB nach.
Ferner bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene und ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass etwa zutreffend beanstandete Passagen oder Teile in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben angepasst werden, ohne dass es von Ihrer Seite der Einschaltung eines Rechtsvertreters bedarf.
Die Einschaltung eines Anwalts zu einer für uns kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht unserem wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit nicht nur einen Verstoß gegen die Schadenminderungspflicht gem. § 254 BGB, sondern auch einen Verstoß gegen § 8 Abs. 4 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv für die Verfahrenseinleitung, insbesondere eine Kostenerzielungsabsicht, darstellen.
Ohne diese vorhergehende Kontaktaufnahme mit der Firma Boletus GmbH werden Kostennoten anwaltlicher Abmahnungen bereits jetzt im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Die durch den Betreiber dieser Seiten erstellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts, sowie die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, aber nicht den kommerziellen Gebrauch gestattet.
Alle genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von uns erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis ohne Kostennote, um diese Inhalte umgehend entfernen zu können.
Auch hier wird darauf hingewiesen, dass die Einschaltung eines Anwalts zu einer für uns kostenpflichtigen Abmahnung nicht unserem wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht und damit nicht nur einen Verstoß gegen die Schadenminderungspflicht gem. § 254 BGB, sondern auch einen Verstoß gegen § 8 Abs. 4 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv für die Verfahrenseinleitung, insbesondere eine Kostenerzielungsabsicht, darstellen würde.